Job des Tages: Westdeutsche Zeitung sucht Digital-Redakteur (d/m/w) in Wuppertal

26.06.2020
 

Als modernes regionales Medienhaus mit großer Tradition bietet die Westdeutsche Zeitung vielfältige Karrieremöglichkeiten im Großraum Wuppertal, Krefeld und Düsseldorf. Aktuell wird ein Digital-Redakteur (d/m/w) für die Redaktion Wuppertal innerhalb der WZ Content GmbH gesucht.

In der Jobbeschreibung heißt es: "Sie steuern die multimediale und suchmaschinenoptimierte Berichterstattung für unsere Website. Sie redigieren Texte, formulieren Überschriften sowie Teaser und recherchieren für alle Kanäle. Sie unterstützen das Redaktionsteam bei der Konzeption, Produktion und Ausspielung von lokalen Inhalten in unseren Print-/Digitalmedien und Social-Media-Kanälen. Sie unterstützen die Zusammenarbeit zwischen Print und Digital auf dem Weg zur konvergenten Redaktion.S ie entwickeln Ideen und prüfen neue Angebote für andere Plattformen.

Die Westdeutsche Zeitung sucht talentierte, kontaktfreudige und neugierige Bewerber, die bereit sind im Schichtsystem zu arbeiten. "Sie sind interessiert am gesellschaftlichen Leben einer Stadt, an Kultur, Politik, Sport, Bildung und Umwelt. Sie haben ein abgeschlossenes Volontariat und Berufserfahrung in einer Online-Redaktion eines tagesaktuellen Mediums sowie Streaming- und Audio-Kompetenz", so das gewünschte Bewerberprofil.

Mehr Informationen zu diesem Job gibt es im Jobportal von kress.de.

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.                            

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.