Interkultureller Kommerz

Der schwedische Zahlungsanbieter Klarna, der seit 2005 besteht, launcht seine nächste fette Kampagne und will damit in den USA noch erfolgreicher werden. Das Konzept dafür entwarf die Agentur Mirimar aus Los Angeles mutig, denn die Spotreihe kommt etwas skurril und vor allem auf Schwedisch daher. Auf ulkige Art wird hier Wortwitz betrieben, bei dem eins im Vordergrund steht: Online-Shoppen ist weit entspannter als durch die Malls dieser Welt zu hetzen. Naja, zumindest das Bezahlen ist easy.

30.06.2020
Sponsor:
Klarna
Produkt:
Online-Bezahldienst
Agentur:
Mirimar, Los Angeles, USA
Produktion:
Biscuit Filmworks
Wann und wo:
02.07.2020, YouTube
Regisseur:
Andreas Nilsson
Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.