Dennis Hagen und Marc Zahlmann steuern Operativ-Geschäft der Aschendorff Medien

01.07.2020
 

Die Unternehmensgruppe Aschendorff als Mehrheitsgesellschafter der Westfälischen Medien Holding stellt ihre Geschäftsführung neu auf. Die Verleger Benedikt Hüffer und Eduard Hüffer übergeben die Verantwortung für die operative Steuerung der Aschendorff Medien an Dennis Hagen und Marc Zahlmann.

Benedikt Hüffer und Eduard Hüffer bleiben in der neuen Konstellation allerdings gesamtverantwortlich für alle strategischen und unternehmerischen Aktivitäten der Gruppe.

Beide neuen Geschäftsführer waren auch bislang schon für Aschendorff tätig: Dennis Hagen (31) als kaufmännischer Leiter seit 2018 und Marc Zahlmann (48) in verschiedenen Funktionen seit 1997, zuletzt als Verlagsleiter Lesermarkt und Chefredakteur Digitale Medien. Hagen verantwortet künftig den Geschäftsbereich Dienstleistungen mit den Fachbereichen Finanzen, Einkauf, Controlling, Personal und Facility Management sowie die Bereiche Druck und Logistik gemeinsam mit Thilo Grickschat, während Zahlmann für den Geschäftsbereich Märkte mit den Fachbereichen Redaktion, Werbemarkt, Lesermarkt/Marketing und IT zuständig ist.

Zur Person: Dennis Hagen studierte an der Fachhochschule für Finanzen NRW in Nordkirchen und war vor seiner Tätigkeit bei Aschendorff seit 2015 als Steuerberater in renommierten Beratungsgesellschaften im Münsterland tätig. Marc Zahlmann absolvierte nach seinem Studium der Politik- und Kommunikationswissenschaften an der Uni Münster ein Volontariat bei den Westfälischen Nachrichten und arbeitete zunächst als Redakteur, ehe er später in den kaufmännischen Bereich wechselte und dort zuerst Marketingleiter und später Verlagsleiter wurde.

Sie möchten exklusive Medienstorys, Jobkolumnen und aktuelle Top-Personalien lesen? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen kressexpress. Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.