Storymachine New Classic: Kai Diekmanns Agentur mit neuem Standbein

 

Die PR-Agentur Storymachine von Kai Diekmann, Philipp Jessen und Michael Mronz hat sich den Ableger Storymachine New Classic zugelegt. Welcher Ex-"Bild"-Mann die Führung übernommen hat.

Geschäftsführer der neuen GmbH ist laut der noch recht spartanischen Website von Storymachine New Classic Christian Stenzel. Er war zuletzt Stellvertreter von "Bild"-Boss Julian Reichelt und hat die Boulevardzeitung im Februar verlassen. Schon damals kündigte Stenzel an, sich "im Umfeld" von Storymachine selbstständig zu machen.

Werben & Verkaufen hat zuerst über die Agenturgründung berichtet. Der Branchendienst vermutet, dass Storymachine New Classic sich überwiegend um klassische Medien kümmern solle. Zum Gesellschafterkreis gehöre auch Michael Paustian, der zuletzt bei Springers Upday war.

Hintergrund: Storymachine ist eine von Ex-"Bild"-Boss Kai Diekmann, dem früheren "Stern"-Online-Chef Philipp Jessen und dem bekannten Event-Manager Michael Mronz gegründete Agentur. Die Berliner Firma ist auf Social-Media-Kommunikation spezialisiert. In die Schlagzeilen geriet sie vor kurzem durch die Kommunikation zur Studie des Bonner Virologen Hendrik Streeck zur Verbreitung des Corona-Virus im besonders von der Pandemie betroffenen Kreis Heinsberg.

Sie möchten exklusive Medienstorys, Jobkolumnen und aktuelle Top-Personalien lesen? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen kressexpress. Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.