Auf den Geschmack gekommen: Vox kündigt Show "Die leckerste Idee Deutschlands" an

 

Vox will eine weitere Gründershow starten: In "Die leckerste Idee Deutschlands" sollen sich vielversprechende Start-ups aus den Bereichen Essen und Trinken präsentieren. Mit wem der TV-Sender zusammenarbeitet.

Das Konzept der Sendung: Die Gründer müssen 100 Supermarktkunden bei Verkostungen von ihren Produkten überzeugen. Das Produkt der Gewinner wird dann bundesweit bei Rewe erhältlich sein. Der Lebensmitteleinzelhändler ist Vox-Partner bei der Show.

Mit der neuen Show will der Sender offenbar den Erfolg seines Formats "Die Höhle der Löwen" auf verwandte Felder übertragen. So wird dessen Moderator Amiaz Habtu auch "Die leckerste Idee Deutschlands" moderieren.

Vox nennt in einer Mitteilung keinen genauen Starttermin für die neue Show. Gründer, die ein passendes Getränk oder Essen entwickelt haben, können sich bis zum 30. September bei Vox.de für die Teilnahme bewerben. Produziert wird "Die leckerste Idee Deutschlands" von RTL Studios. 

Sie möchten exklusive Medienstorys, Jobkolumnen und aktuelle Top-Personalien lesen? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen kressexpress. Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.