Media-Expertin Nicole Hein heuert beim ZDF-Werbefernsehen an

 

Nicole Hein wechselt die Seiten und wird Werbe-Mainzelfrau: Sie hat die Agentur Havas verlassen und arbeitet nun für das ZDF-Werbefernsehen in Mainz. Dort wird sie vor allem für die Weiterentwicklung der Markt-Media-Studie VuMA Touchpoints verantwortlich sein.

Die 30-Jährige soll zudem Touchpoint-Analysen durchführen und sich bei der Kampagnenerfolgsmessung, der Datenanalyse sowie der Markt- und Zielgruppenauswertungen einbringen. Vor ihrem Wechsel zum ZDF-Vermarkter war Nicole Hein seit 2016 in der Marktforschung von Havas Media in Frankfurt beschäftigt, zuletzt als Senior Insights Consultant.

Die gebürtige Mainzerin studierte einst BWL an der Hochschule in Mainz und schloss im Fachbereich Management ab. Bereits während ihres Studiums arbeitete Hein für die Agentur Dentsu Aegis in Wiesbaden in den Abteilungen Research und Kommunikationsberatung.

Als "versierte Marktforscherin" begrüßt sie Hans-Joachim Strauch, Geschäftsführer des ZDF-Werbefernsehens, an Bord.

Hintergrund: Als 100-prozentiges Tochterunternehmen des ZDF ist das Mainzer Unternehmen ZDF-Werbefernsehen, gegründet 2009, für die Vermarktung des Werbe- und Sponsoringangebots des öffentlich-rechtlichen Senders verantwortlich.

Sie möchten exklusive Medienstorys, Jobkolumnen und aktuelle Top-Personalien lesen? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen kressexpress. Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden.

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.