Ex-Spiegel-Geschäftsführer Ekki Wetzel geht zu strandgutmedia

05.08.2020
 

Ekki Wetzel, Ex-Geschäftsführer von Spiegel TV, wird Produzent bei strandgutmedia. Er soll die Doku- und Reportage-Sparte ausbauen. Wetzel und strandgutmedia kennen sich bereits aus gemeinsamen Projekten.

"Wir freuen uns riesig, dass Ekki Wetzel den Ausbau von strandgutmedia mit vorantreiben wird. Seine Erfahrung und sein Netzwerk in der Medienbranche sind herausragend", so Torsten Berg, Geschäftsführer von strandgutmedia.

Zur Person: Ekki Wetzel arbeitete 13 Jahre beim ZDF und gehörte zum Gründungsteam von ZDFneo. Dort entwickelte und betreute er u.a. die Reportagereihe Herr Eppert sucht.... 2013 wechselte er auf die Produzentenseite als Geschäftsführer der Spiegel TV Infotainment. Zuletzt leitete er in Hamburg die Redaktion bei Nordend Film.

In seiner Hamburger Zeit entwickelte und verantwortete Ekki Wetzel mehr als 100 Dokumentationen, Reportagen, Talk- und Unterhaltungsformate für das ZDF, ZDFinfo, ZDFneo, NDR, Sky und RTL2. Für die von ihm geschriebene und produzierte Reihe Szene Deutschland war er 2017 für den Grimme-Preis nominiert.

Ekki Wetzel und strandgutmedia kennen sich bereits aus gemeinsamen Projekten: Von 2012 bis 2013 war Ekki Wetzel verantwortlicher ZDF-Redakteur der ersten drei Staffeln des TV-Magazins Bambule mit Sarah Kuttner. Die Sendung auf ZDFneo wurde von strandgutmedia produziert.

Hintergrund: Die strandgutmedia GmbH hat bereits zu Beginn des Jahres ihre Führung neu aufgestellt. Silke Stillig leitet als Geschäftsführerin den Finance-Bereich. Torsten Berg verantwortet als Geschäftsführer den Bewegtbild-Content. Die beiden werden sich in Zukunft verstärkt um den Ausbau der Fiction-Sparte kümmern. Ekki Wetzel wird Primetime-Dokumentationen und Serien entwickeln und realisieren.

Sie möchten exklusive Medienstorys, Jobkolumnen und aktuelle Top-Personalien lesen? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen kressexpress. Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden.

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.