Jobs des Tages: Stadt Münster sucht Redakteure als Chef vom Dienst (m/w/d) in Münster

09.08.2020
 
 

Münster, das wachsende Herz Westfalens und ein bedeutender Wissenschafts- sowie Veraltungsstandort, möchte kommunikativ aufstocken. Daher werden zum nächstmöglichen Zeitpunkt gleich zwei Redakteure als Chef vom Dienst (m/w/d) eingestellt.

Zum Einsatz kommen wird man im Presse- und Informationsamt der Stadt Münster. Dort entwickelt sich aktuell eine zentrale Kommunikationsplattform, in dessen Newsroom alle Informationen der Stadt zusammenlaufen. Dort werden Themeen identifiziert und die Übersetzung in journalistische Formate organisiert.

Konkret geht es um die crossmediale Aufbereitung auf den Schwerpunktkanälen Web, Social Media und Print. Schlüsselfigur in dem Prozess ist der jeweilge CvD. Auf diesem Posten wird man mit Unterstützung der Themen- und Channel-Manager durchgängig alle Themen und Kommunikationskanäle der Stadt steuern. Dabei fungiert man als Bindeglied zwischen der Redaktion sowie der Amtsleitung und organisiert das Tagesgeschäft.

Job-Kandidaten müssen für ihre Bewerbung auf die unbefristeten Stellen eine journalistische Ausbildung nachweisen - vorzugsweise in Form eines abgeschlossenen Redaktionsvolontariats. Außerdem gilt ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium als wünschenswert. Mindestens fünf Jahre Berufserfahrung in einer Redaktion, Agentur oder Pressestelle sind Pflicht.

Die Stadt Münster freut sich auf verantwortungsbewusste Job-Kandidaten, die sich durch Organisationstalent auszeichnen. Ebenfalls stark ausgeprägt sein sollte das strategische Denken. Als Ansprechspartner für externe und interen Zielgruppen, darunter auch für Medienanfragen, sollte man hohes kommunikatives Geschick an den Tag legen.

Mehr Informationen zu diesem Job gibt es im Jobportal von newsroom.de.

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.                            

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.