Deutsche Post DHL: Martin Müller ist Digital-Content-Chef

10.08.2020
 

Martin Müller steuert das neue Digital Content Team der Deutsche Post DHL Group (DPDHL) in Bonn. Dies berichtet der PR Report. Mehr über Martin Müller.

Martin Müller, der Kommunikationsmanagement in Leipzig studiert hat, kommt von Vodafone Deutschland. Bei dem Telekommunikationsanbieter startete er 2013 als Trainee in der Unternehmenskommunikation. Zuletzt bekleidete er dort die Position des Senior Manager Internal Communications. Er verantwortete etwa die Einführung des Digital Workplace und gestaltete die Kommunikation zur Integration von Unitymedia mit.

In seiner neuen Funktion bei DPDHL soll Müller unter anderem digitale Content-Formate und -Strategien entwickeln und für die Inhalte der konzernweiten Employee Experience-Plattform "Connect" zuständig sein. Der 32-Jährige berichtet an den Leiter der Internen Konzernkommunikation, Steffen Henke.

Hintergrund: Der PR Report erscheint wie kress.de im Medienfachverlag Oberauer. Hier geht es zum aktuellen Heft mit der Titelstory "30 unter 30".

Sie möchten exklusive Medienstorys, Jobkolumnen und aktuelle Top-Personalien lesen? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen kressexpress. Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden.

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.