xxx Aufrufe

Hunger-Krise

Leere Supermarktregale, leere Geldbeutel und leeren Mägen – die weltweite Corona-Krise hat gravierende Auswirkungen auf die Versorgung und trifft dabei die Armen und Ärmsten am schlimmsten. Um auf die drohende Hungersnot von weltweit geschätzt einer Milliarde Menschen aufmerksam zu machen, ruft die NGO Action Against Hunger zur Mithilfe auf. Dafür zeigt die Agentur DDB, Paris die leeren Regale und will damit auch die Angst vor der eigenen Betroffenheit triggern, wenn Lebensmittel nicht mehr lieferbar sind.

19.08.2020
Sponsor:
Action Against Hunger
Agentur:
DDB, Paris
Wann und wo:
19.08.2020, Ads of the World
Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.