TLGG verstärkt sich mit Laurence Kemp

 

Auf Agenturseite wechselt Laurence Kemp, die zuletzt für namhafte Musik-Künstler trommelte: Sie heuert bei der Berliner Digitalagentur TLGG als Senior Brand Performance Managerin an.

Bei ihrem neuen Arbeitgeber wird Kemp für den Aufbau, die Betreuung und die Steuerung von digitalen Kampagnen mit dem Schwerpunkt Social Media Advertising zuständig sein. Außerdem soll sie innovative, plattformübergreifende Mediakampagnen entwickeln. Sie wird ein fünfköpfiges Performance-Management-Team bei TLGG in Berlin führen und Unit-übergreifend in Performance-Fragen zum Einsatz kommen.

Laurence Kemp war bislang Senior Manager Digital Advertising bei der Universal Music Group. Dort plante sie Kampagnen namhafter Künstler auf allen relevanten digitalen Kanälen und setzte sie um.

"Wir freuen uns, dass wir mit Laurence Kemp künftig eine Expertin für Media Buying an Bord haben und mit ihr die digitale Verzahnung von Print, Out of Home, Display, Search und ATV in den Kampagnen für unsere Kunden vertiefen können", sagt TLGG-Geschäftsführerin Stefanie Lüdecke.

Hintergrund: TLGG wurde 2008 in Berlin gegründet und ist nun mit rund 200 Mitarbeitern in Berlin und New York vertreten. Wichtige Kunden sind Montblanc, Swisscom, fritz-kola und Starbucks at Home. Geschäftsführer sind Christoph Bornschein und Stefanie Lüdecke. TLGG gehört zum Agenturnetzwerk Omnicom.

Sie möchten exklusive Medienstorys, Jobkolumnen und aktuelle Top-Personalien lesen? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen kressexpress. Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.