Ex-t3n-Online-Chefredakteur Stephan Dörner arbeitet nun für Kommunikationsberatung

21.08.2020
 

Hering Schuppener Consulting baut ihr Tech & Transformation Team in Berlin aus. Zu den Neuzugängen gehört Stephan Dörner, ehemaliger Online-Chef von t3n. Was ihm bei seiner neuen Aufgabe wichtig ist.

Stephan Dörner verantwortete in den letzten vier Jahren als Online-Chefredakteur die Berichterstattung bei t3n, dem Magazin für digitale Zukunft. Davor schrieb der Journalist über Technologie-, Startup- und Innovationsthemen u.a. bei Die Welt, Wall Street Journal und Handelsblatt. Mit seiner Arbeit bei Hering Schupener will er dafür eintreten, Vorbehalte gegenüber technologischen Entwicklungen abzubauen.

Ebenfalls neu im Tech & Transformation Team in Berlin: Marie Fabiunke, seit 15 Jahren im Bereich Unternehmenskommunikation vor allem im Technologie- und Startup-Sektor tätig, Carolin Döring, aktuell Teamlead Global Communications bei Zalando, und der Kampagnenexperte Robert Spönemann.

Das Tech & Transformation Team von Hering Schuppener wird von Raphael Neuner und Christopher Storck geleitet. Raphael Neuner sagt zu den Neuzugängen: "Wir freuen uns, vier namhafte Experten aus verschiedenen technologie-getriebenen Bereichen für unser Team in Berlin gewonnen zu haben. Als Strategieberatung für Kommunikation ist es unsere Mission, Kunden in erfolgskritischen Situationen umfassend zu unterstützen, das heißt auch unter Zuhilfenahme der neusten technologischen Möglichkeiten. Die neuen Teammitglieder bringen dafür wertvolle Erfahrungen und Fähigkeiten ein."

Hintergrund: Neben den Hering Schuppener Practices an den Standorten Frankfurt, Düsseldorf, Berlin und Brüssel unterstützt das Tech & Transformation Team zum einen Startup- und Technologie-Kunden bei ihrer Positionierung. Zum anderen hilft das Team etablierten Unternehmen dabei, ihre Kommunikationsabteilung zukunftsfähig aufzustellen, die neusten digitalen und datengetriebenen Tools für ihre Kommunikation einzusetzen und ihre Transformation zu erklären, um interne wie externe Stakeholder für die damit verbundenen Veränderungen zu gewinnen.

Sie möchten exklusive Medienstorys, Jobkolumnen und aktuelle Top-Personalien lesen? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen kressexpress. Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.