Ex-Karl-Lagerfeld-Manager Terry Dean Pepper startet als Markenberater durch

 

Den Blick fürs Wesentliche schärfen möchte Terry Dean Pepper, zuletzt Vorstandsmitglied und Global VP Brand Licensing für Karl Lagerfeld: Der gut vernetzte Werbe-Experte hat sich in Frankfurt mit der Neugründung Pepper Consulting selbstständig gemacht.

Pepper ist davon überzeugt, dass Marken mit einem "klaren Purpose", wie er es nennt, nachhaltig erfolgreicher sind - auch in turbulenten Zeiten. "Diese Krise wirkt wie ein Kontrastmittel für strategische Versäumnisse", sagt der frisch gebackene Unternehmensberater. "Denn allzu oft können Manager den Mitarbeitern, Kunden und Partnern nicht vermitteln, wofür ihre Marken stehen."

Die Frankfurter Neugründung Pepper Consulting möchte Startups sowie kleinen und mittelständischen Firmen aus unterschiedlichsten Branchen - von Architektur über Fin-Tech bis Mode - dabei helfen, ihren Markenkernz zu identifizieren, klar zu fassen und zu aktivieren. "Firmen einen Purpose aufzupfropfen, womöglich noch mit einem grünen Anstrich, das überlassen wir anderen", sagt Terry Dan Pepper. "Wir orten und heben das Leitmotiv gemeinsam mit den Gründern und Inhabern."

Terry Dean Pepper kann auf 25 Jahre Erfahrung im Aufbau und in der Führung von Marken zurückgreifen. Der Diplom-Betriebswirt startete seine Laufbahn als Berater in renommierten Werbeagenturen für Kunden wie Chrysler, Procter & Gamble, American Express und Kraft Foods. Nach sieben Agentur-Jahren wechselte er auf Kundenseite. Der US-Amerikaner mit deutschen Wurzeln hatte Führungspositionen im Marketing von Unternehmen wie BMW, Mini und Montblanc sowie zuletzt im Modebereich bei Karl Lagerfeld inne.

Hintergrund: Die neu gegründete Unternehmensberatung setzt ihre Ziele unter anderem in den Bereichen Coaching, Mitarbeiterseminaren, Marketing-Maßnahemn sowie Unterstützung im Lizenz-Management um.

Sie möchten exklusive Medienstorys, Jobkolumnen und aktuelle Top-Personalien lesen? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen kressexpress. Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.