Bild-Top-Führungskraft Sissi Benner geht - Janina Kirsch steigt vorläufig auf

02.09.2020
 

Seit zehn Jahren arbeitet Sissi Benner-Stenzel bei Axel Springer: Nun will sich die Stellvertretende Chefredakteurin und Bild-Unterhaltungschefin einer neuen Aufgabe widmen. Ihre vorläufige Nachfolgerin in der Bild-Unterhaltung wird Janina Kirsch (Foto). Sie hat bei G+J Führungserfahrung gesammelt.

Sissi Benner-Stenzel (43) verlasse Axel Springer "auf eigenen Wunsch und im allerbesten gegenseitigen Einvernehmen", heißt es bei dem Unternehmen. Benner-Stenzel war seit 2016 Unterhaltungschefin von Bild. Als stellvertretende Chefredakteurin Bild verantwortete sie übergreifend für Print, Online und BILD Live die Show-Berichterstattung sowie das Ressort "Letzte Seite".

Julian Reichelt, Chefredakteur und Sprecher der Geschäftsführung Bild, verabschiedet seine Führungskraft so: "Sissi Benner-Stenzel ist eine großartige Journalistin und hat bei Bild als Journalistin und Redaktions-Managerin zehn Jahre lang herausragende Arbeit geleistet. Wir bedauern sehr, mit ihr eine geschätzte und beliebte Kollegin zu verlieren und sind dankbar für ihren langjährigen Einsatz bei Axel Springer. Für ihre berufliche Zukunft wünschen ihr nur das Allerbeste." 

Zur Person: Die Auto- und Society-Expertin Benner arbeitete seit 2010 für Bild - zunächst als stellvertretende Ressortleiterin Unterhaltung, dann als Gesellschafts-Kolumnistin. Von 2014 bis Ende 2015 war sie Leiterin des Ressorts Auto bei Bild, Bild am Sonntag sowie Bild.de, bis sie zur markenverantwortlichen Unterhaltungschefin von Bild und ab Ende 2019 auch von Bild am Sonntag berufen wurde. Zusätzlich zu ihren Aufgaben baute Sissi Benner-Stenzel als Kultur-Beauftragte der Gesamt-Redaktion auch die Bild-interne "BildAcademy" auf. Dort konnten sich Mitarbeiter in den verschiedensten Bereichen multimedial (TV, Online, Print) fort- und weiterbilden. Vor Bild arbeitete Benner bereits bei Playboy, Bunte und Freundin in verantwortlichen Positionen.

Die Leitung des Unterhaltungsressorts übernimmt kommissarisch Benners bisherige Stellvertreterin, Janina Kirsch (34). Sie arbeitet seit 2018 bei Bild. Zuvor war Kirsch fünf Jahre bei Gruner + Jahr: Sie wirkte als Stellvertrende Ressortleitung Unterhaltung der Gala und stieg dann bei der G+J-Zeitschrift zur Chefreporterin auf. 

Hintergrund: Vorsitzender der Bild-Chefredaktionen und Bild-Chefredakteur ist Julian Reichelt. Chefredakteurin Bild am Sonntag ist Alexandra Würzbach (Mitglied der Chefredaktion der Bild-Gruppe). Stellvertreter des Chefredakteurs ist Daniel Böcking (Digital) und Florian von Heintze (Print). Die Bild-Chefredaktion setzt sich nach dem Abgang von Sissi Benner-Stenzel aus Martin Brand, Bettina Kochheim, Timo Lokoschat, Paul Ronzheimer, Mandy Sachse und Jorin Verges zusammen.

Sie möchten exklusive Medienstorys, Jobkolumnen und aktuelle Top-Personalien lesen? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen kressexpress. Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.