Jobs des Tages: Nordsee-Zeitung sucht Volontäre (m/w/d) in Bremerhaven

08.09.2020
 
 

Die Nordsee-Zeitung möchte journalistische Talente ausbilden und sich mit ihnen verstärken. Daher werden in Bremerhaven ab sofort gleich mehrere Volontäre (m/w/d) gesucht.

Für die neuen und Traditionsmedien des Hauses werden Schreiber benötigt, die Geschichten aufspüren und verfassen, die unter die Haut gehen. Der Anspruch bei den Zeitungen und Online-Portalen ist es, einzuordnen, zu kommentieren und die Leser und User zu befähigen, mitreden zu können.

Dafür wird man als Volontär Artikel in Tageszeitungen und in digitalen Angeboten schreiben. Außerdem lernt man, Texte zu redigieren und sich Layouts sowie Fotografien anzunehmen. Außerdem steht das Drehen von Videos sowie das Schneiden von Ton- und Bewegtbild-Sequenzen auf dem Ausbildungsprogramm.

Bewerber müssen einen Hochschulabschluss vorweisen können. Zudem werden erste journalistische Erfahrungen sowie Social-Media-Kenntnisse erwartet. Unerlässlich sind auch ein technisches Grundverständnis und eine schnelle Auffassungsgabe. Als Teil eines starken Teams kann man bei der Nordsee-Zeitung davon profitieren, dass die eigenen Fähigkeiten gefördert und Weiterbildung ermöglicht wird.

Mehr Informationen zu diesem Top-Job gibt es im Jobportal von kress.de.

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.                            

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.