Der Aktionär-Chefredakteur Leon Müller gibt Andreas Deutsch einen neuen Führungsposten

15.09.2020
 

Leon Müller, Chefredakteur des Aktionär, baut die Redaktion aus. Grund sei das starke Wachstum des Börsenmagazins aus der Börsenmedien AG in Kulmbach. Andreas Deutsch wird Chef vom Dienst. Mehr über den Aufsteiger.

nAndreas Deutsch besetzt die neu geschaffene Position des Chefs vom Dienst beim Börsenmagazin Der Aktionär. Deutsch war zuvor leitender Redakteur bei Der Aktionär.

"Der Aktionär ist im letzten Jahr stärker als alle anderen Finanzmedien gewachsen, sowohl im Digital- als auch im hart umkämpften Print-Segment. [...] Die Ernennung von Andreas Deutsch zum CvD ist die Konsequenz der gewachsenen Redaktionsgröße", betont Leon Müller, Chefredakteur des Aktionär.

Für Müller ist Deutsch aufgrund seiner langjährigen Erfahrung in der Börsenmedien AG die ideale Besetzung, um die Chefredaktion bei der Organisation für die wöchentliche Magazinproduktion, das Tagesgeschäft sowie die Digitalangebote zu unterstützen und das stark gewachsene Team zu koordinieren.

Zur Person: Andreas Deutsch ist bereits seit 2004 als Wirtschaftsredakteur bei der Börsenmedien AG tätig und bekleidete zuletzt die Funktion als leitender Redakteur. Zu seiner neuen Führungsaufgabe sagt er. "Der Aktionär ist für mich längst zu einer Herzensangelegenheit geworden. Die Redaktion des Aktionär ist wie ein Detektivbüro: immer auf der Suche nach der nächsten Highflyer-Aktie oder dem nächsten Top-Trend. Ich freue mich sehr auf meine neuen Aufgaben und will meinen Teil dazu beitragen, dass wir unser Potenzial noch besser nutzen können. Derzeit entdecken viele Menschen die Börse, wir wollen auch ihnen ein Leitfaden sein."

Hintergrund: Die Redaktion des Aktionärs umfasst über 30 Personen. Zur Börsenmedien AG gehören neben dem Wochenmagazin für Börse und private Finanzen "Der Aktionär TV" - das Bewegtbildportal für Anleger, sowie die Plassen Buchverlage mit Wirtschaftstiteln und Ratgeberbüchern. Neben dem Hauptsitz in Kulmbach unterhält die 1989 gegründete Unternehmensgruppe weitere Standorte in ganz Deutschland.

Sie möchten exklusive Medienstorys, Jobkolumnen und aktuelle Top-Personalien lesen? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen kressexpress. Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.