Zeit Online schickt Rieke Havertz als Korrespondentin nach Washington

 

Wieder ihre Koffer packen wird Rieke Havertz: Sie wird für die kommenden zwölf Monate US-Korrespondentin von Zeit Online und soll aus Washington über die Präsidentschaftswahlen und die Zeit danach berichten.

Mit der US-Politik kennt sich die 40-Jährige bestens aus. Sie hatte bereits die US-Wahl 2016 als Reporterin begleitet. Außerdem fungiert Havertz seit März als Mit-Gastgeberin des Zeit-Online-Podcasts "Ok, America?". Das betreut sie zusammen mit dem früheren "Spiegel"-Chefredakteur Klaus Brinkbäumer.

Rieke Havertz steht seit 2016 in Diensten von Zeit Online. Sie ist dort Chefin vom Dienst. Zuvor war die ebenfalls Chefin vom Dienst bei der "taz". Dort entwickelte sie als Verantwortliche für taz.de auch die digitale Strategie des Hauses mit.

Hintergrund: Chefredakteur der "Zeit" ist Giovanni di Lorenzo. Chefredakteur von Zeit Online ist Jochen Wegner. Geschäftsführer ist Rainer Esser.

Sie möchten exklusive Medienstorys, Jobkolumnen und aktuelle Top-Personalien lesen? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen kressexpress. Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.