Job des Tages: Pressereferent (m/w/d) in Freiburg im Breisgau gesucht

23.09.2020
 
 

Die Erzdiözese Freiburg möchte sich im Erzbischöflichen Ordinariat kommunikativ verstärken. In Freiburg im Breisgau wird daher zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein Pressereferent (m/w/d) gesucht.

Auf der Stelle wird man verschiedene Projekte und Themen der Erzdiöse Freiburg, einer der größten katholischen Diözesen in Deutschland, betreuen. Vor allem geht es darum um die kommunikative Begleitung des Projekts "Kirchenentwicklung 2030" in allen relevanten Medien und Formaten.

Im Tagesgeschäft wird man im Team Medien und Kommunikation im Erzbischöflichen Ordinariat mitarbeiten. Dort wird man unter anderem crossmediale Formate für einen der größten Arbeitgeber der Region konzipieren und umsetzen.

Voraussetzung für eine erfolgreiche Bewerbung sind ein Studienabschluss in einem geistes- oder naturwissenschaftlichen Fach oder eine abgeschlossene Ausbildung im publizistischen Bereich. Besonders gern wird ein journalistisches Volontariat gesehen. Theologische und kirchliche Kenntnisse sind von Vorteil.

Die Erzdiözese freut sich auf Job-Kandidaten, die sich mit den Zielen und Werten der katholischen Kirche identifizieren und die sich gut mit den Strukturen vor Ort auskennen. Unerlässlich ist eine selbstständige, gewissenhafte, konzeptionelle und strukturierte Arbeitsweise. Durchsetzungs- und Kommunikationsfähigkeit werden ebenso erwartet wie ein hohes Maß an Dienstleistungsorientierung.

Mehr Informationen zu diesem Top-Job gibt es im Jobportal von kress.de.

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.                            

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.