Nina Gerhardt steigt zur Geschäftsführerin von RTL Radio Deutschland auf

23.09.2020
 

RTL-Radio-Deutschland-Chef Stephan Schmitter befördert Nina Gerhardt. Die bisherige Leiterin Medienpolitik & Kommunikation von RTL Radio Deutschland wird weitere Geschäftsführerin der Radiogruppe. Mehr über Nina Gerhardt.

Nina Gerhardt verstärkt ab 1. Oktober das Führungsteam aus CEO Stephan Schmitter und Jochen Frenzel "angesichts vielfältiger Aufgaben im aktuell stark boomenden Radio- und Audiobereich", wie es bei der Mediengruppe RTL heißt. Gerhardt berichtet an Stephan Schmitter, der als CEO von RTL Radio Deutschland auch die Audioaktivitäten der Bertelsmann Content Alliance verantwortet und am 15. September zum weiteren Geschäftsführer der zur Mediengruppe RTL gehörenden infoNetwork GmbH berufen wurde.

Stephan Schmitter über die Top-Personalie: "Nina Gerhardt ist eine ausgezeichnete und sehr versierte Radio- und Audioexpertin. Sie hat für RTL Radio Deutschland in den letzten Jahren schon an vielen Stellen sehr wertvolle Arbeit geleistet. Ich freue mich sehr, dass sie ab sofort mit unserem Kollegen Jochen Frenzel und mir ein starkes Geschäftsführerteam bildet, um die spannenden Herausforderungen im weiter wachsenden Radio- und Audiomarkt in den nächsten Jahren gemeinsam zu meistern."

Zur Person: Nina Gerhardt kam 2013 zu RTL Radio Deutschland. Die promovierte Volljuristin ist Stellvertretende Vorsitzende des Fachbereichs Radio und Audiodienste und Gesamtvorstandsmitglied im VAUNET – Verband privater Medien e.V. Mehr über Nina Gerhardt in ihrem kress Köpfe-Profil.

Hintergrund: RTL Radio Deutschland liegt in der Verantwortung der Mediengruppe RTL Deutschland. Das Unternehmen hält Beteiligungen an 17 Radiosendern in 11 Bundesländern.

Sie möchten exklusive Medienstorys, Jobkolumnen und aktuelle Top-Personalien lesen? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen kressexpress. Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.