Müller von Blumencron macht Jana Kugoth zur Redaktionsleiterin beim Tagesspiegel

06.10.2020
 

Jana Kugoth leitet das Redaktionsteam des täglichen Fachbriefings "Tagesspiegel Background Verkehr & Smart Mobility". Warum Mathias Müller von Blumencron, Chefredakteur des Tagesspiegels, Kugoth für eine exzellente Wahl hält.

Unter Jana Kugoths Leitung soll die Rolle des Tagesspiegels als Leitmedium der Hauptstadt bei den Mega-Trends Mobilität der Zukunft, vernetzte Infrastruktur und moderne Logistik ausgebaut und verstärkt werden. 

"Jana Kugoth ist eine exzellente Wahl für die Leitung des Fachbriefings. Sie ist eine ausgewiesene Expertin auf dem Gebiet moderner Technologien im Verkehrsbereich und wird entscheidend dazu beitragen, mit noch mehr Tiefe und redaktioneller Substanz unser digitales Angebot zum Thema Mobilität und Transport zu leiten und weiterzuentwickeln", so Tagesspiegel-Chefredakteur Mathias Müller von Blumencron.

Zur Person: Jana Kugoth gehört zum Gründungsteam des Briefings "Tagesspiegel Background Verkehr & Smart Mobility", vormals "Tagesspiegel Background Mobilität & Transport", das im Frühjahr 2019 erstmals erschienen ist. Zuvor verantwortet Jana Kugoth den Bereich "Ngin Mobility" beim Digitalmagazin Gründerszene.Hintergrund: "Tagesspiegel Background Verkehr & Smart Mobility" bietet täglich exklusive News sowie aktuelle Analysen über Markttrends, Gesetzesvorhaben und Regulierungsinitiativen. Weitere tägliche Entscheider-Briefings gibt es beim Tagesspiegel zu den Themen Digitalisierung & KI, Energie & Klima sowie Gesundheit & E-Health. Sie richten sich an Entscheider und Experten in Politik, Wirtschaft, Verbänden und Wissenschaft.

Sie möchten exklusive Medienstorys, Jobkolumnen und aktuelle Top-Personalien lesen? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen kressexpress. Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden.

 

 

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.