Job des Tages: Hildesheimer Allgemeine Zeitung sucht einen Volontär (m/w/d)

07.10.2020
 
 

Die Hildesheimer Allgemeine Zeitung, Deutschlands älteste noch erscheinende Tageszeitung und Marktführerin in ihrem Verbreitungsgebiet, möchte sich verstärken. Am 1. Januar nächsten Jahres wird in Hildesheim ein Volontär (m/w/d) Print und Digital eingestellt.

Die Ausbildung ist als zweijähriges Volontariat zum Redakteursberuf ausgelegt, mit dem Schwerpunkt auf lokalem Content für Print, Digital und Social Media. Sie beinhaltet ein vierwöchiges Grundlagen-Seminar sowie eine vierwöchige Hospitanz bei einem überregionalen Titel. Im Tagesgeschäft wird man von einem hoch motivierten und unkomplizierten Team am attraktiven Arbeitsplatz in der Hildesheimer City angelernt.

Bewerber für das Volontariat müssen erste journalistische Erfahrungen in einer Redaktion nachweisen können, die man sich etwa über ein Praktikum oder über freie Mitarbeit angeeignet hat. Wünschenswert wäre ein abgeschlossenes Hochschulstudium, unerlässlich ist der Besitz eines Führerscheins der Klasse B.

Die Hildesheimer Allgemeine Zeitung freut sich auf Persönlichkeiten, die sich durch Interesse an lokalen Themen, Textsicherheit und Kreativität auszeichnen. Die Affinität zu den digitalen Medien sollte groß sein, Basiskenntnisse im Bereich Social Media werden erwartet.

Mehr Informationen zu diesem Top-Job gibt es im Jobportal von kress.de.

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.                            

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.