Tagesspiegel-Führungskraft Antje Sirleschtov wird Chefredakteurin bei Sebastian Turners Trafo-Gruppe

21.10.2020
 

Die Geschäftsführende Redakteurin des Tagesspiegels, Antje Sirleschtov, wechselt zur Trafo Gruppe. Was der langjährige Tagesspiegel-Herausgeber Sebastian Turner mit ihr vorhat.

Antje Sirleschtov wird Anfang 2021 Chefredakteurin bei Trafo. Dort wird soll sie publizistische Angebote entwickeln und die Kooperation mit dem Tagesspiegel verantworten.

Zur Person: Antje Sirleschtov kam 1999 von der Wirtschaftswoche zum Tagesspiegel. Als Leiterin des Hauptstadtbüros, der Wirtschaftsredaktion und zuletzt als Geschäftsführende Redakteurin war sie maßgeblich am Aufstieg des Tagesspiegels zur größten Hauptstadtzeitung beteiligt.

"Wir freuen uns, mit Antje Sirleschtov eine exzellente, hoch angesehene Journalistin gewonnen zu haben. Sie steht für den qualitativen Anspruch, den Trafo anstrebt", betont Nina Schoenian, CEO von Trafo.

Hintergrund: Die Trafo Gruppe wurde 2017 vom langjährigen Tagesspiegel-Herausgeber Sebastian Turner gegründet, um mit Medieninnovationen zu einer gut informierten Öffentlichkeit beizutragen. Trafo entwickelt eigene publizistische Angebote und beteiligt sich an Mediatech-Startups. Zu den Trafo-Beteiligungen zählen Civey.com, Delphai.com, Opinary.com, Rums.ms und Whereby.Us.

"Ich bleibe bei den Medien, versuche aber von den technologischen Möglichkeiten her zu denken", sagte Sebastian Turner jüngst im exklusiven kress.de-Interview. Turner hat den Tagesspiegel verlassen und will sich seiner neuen Firma Trafo widmen.

Sie möchten exklusive Medienstorys, Jobkolumnen und aktuelle Top-Personalien lesen? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen kressexpress. Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.