Social TV Buzz: Die erfolgreichsten Unterhaltungsformate auf Twitter im Sommer

23.10.2020
 
 

Die GroupM-Tochter [m]SCIENCE hat mit dem Social TV Buzz exklusiv für kress.de deutschsprachige Tweets analysiert. Das waren im dritten Quartal 2020 die erfolgreichsten Unterhaltungsformate auf Twitter.

Was lange währt, wird endlich gut?

Das dachten sich wohl auch die Zuschauer der 8. Staffel von "[Promi] Big Brother", die sich mit 142.441 Tweets auf den ersten Platz des Social TV Buzz Rankings katapultiert. Der Streit zwischen Dragqueen Katy und Elene ist dabei mit 11.116 Tweets nur eines der zahlreichen Highlights. Der spätere Gewinner Werner hat es den Zuschauern angetan. Anredo twittert: "Okay, #PromiBB kann nur eine Person gewinnen ... aber könnten wir dieses Jahr eine Ausnahme machen?" LINK

Der absolute Höhepunkt des Trash-TV-Sommers war für viele das „Sommerhaus der Stars“. Direkt zu Beginn der neuen Staffel in Bocholt wird im Netz schon heiß diskutiert, ob denn wohl  das Highlight der gesamten Staffel bereits in der ersten Folge passiert sein könnte. In besagter Szene streiten sich die Teilnehmer Lisha und Lou beim Erraten von pantomimischen Begriffen. Dies beschert dem Format einen Tweet-Regen von 14.949 an Tag 1 und einen 2. Platz im Ranking mit insgesamt 68.248 Tweets. "Schon jetzt das absolute HIGHLIGHT der Staffel. #Sommerhaus #Damenbinde." - Anredo LINK

Auf Platz 3 mit insgesamt 49.733 Postings steht ebenfalls ein Trash-Format, das jedoch nicht zu den Reality-Shows zählt: "SchleFaZ". Der offizielle Twitter-Kanal von SchleFaZ richtet sich humorvoll an die Zuschauer*innen und nimmt sich wie gewohnt selbst nicht allzu ernst. "Kurze Info für die Neuen: Nach 22 Uhr bitte keine verschissenen Fragen mehr zur Logik. Danke. #SchleFaZ." LINK

"Love Island" verpasst mit dem Start der 4. Staffel nur knapp das Siegertreppchen und landet mit 40.476 Postings auf Platz 4. Einen Buzz-Höhepunkt erreicht die Show zum Staffelfinale, in dem Melina und Tim zum Traumpaar 2020 gekürt werden. Der Kandidat Henrik sorgt derweil im Netz für die größte Belustigung. "Er lernte abzuwaschen" Wer von euch war das? #loveisland" - JisbonTiva LINK

Einen guten 6. Platz sichert sich ebenfalls ein Newcomer der Trash-TV-Szene: "Kampf der Realitystars" mit 24.663 Postings. Das Buzzvolumen ist zu Beginn der ersten Staffel zwar hoch (4.737 Tweets), nimmt aber mit Fortschreiten der Staffel stetig ab (555 Tweets).

Drei TV-Urgesteine sichern sich ihren Platz in den Top 10

"Die Höhle der Löwen" kann sich mit der mittlerweile 8. Staffel und 24.926 Postings knapp den 5. Platz vor dem Newcomer "Kampf der Realitystars" sichern. Der Dauerbrenner "Das perfekte Dinner" landet auf dem 7. Platz (23.999 Postings). Einige Zuschauer sind scheinbar sogar geneigt, nicht mehr einzuschalten, weil es zu viel Streit unter den Kandidaten gibt. "Also ich glaub ich setzte diese Woche bei #dasperfektedinner aus. Das ist mir zu viel Gemecker" LINK

Ein weiteres TV-Urgestein, "Schwiegertochter gesucht", landet mit 17.542 Postings auf Platz 8. Nicht zuletzt durch den neuen Sendeplatz und ein neues Konzept, das viele Fans der vergangenen Staffeln wohl mit den Worten "Schluss mit lustig" beschreiben würden. Einige sehen das Format sogar kurz vor dem Aus. Malte Jordan schreibt auf Twitter: "R.I.P. Alliterationen, Freaks & "Schwiegertochter gesucht" wie wir es kannten. 2007 – 2019 #SchwiegertochterGesucht" LINK

"Joko und Klaas gegen Pro7" verliert derweil zwei volle Plätze und findet sich im Ranking auf Platz 9 wieder mit insgesamt 13.518 Postings. "Shopping Queen" gehört zu den alteingesessenen Formaten und rutscht im 3. Quartal 2020 auf den 10. Platz (12.951 Postings).

Zur Erklärung: Das [m]SCIENCE-Tool "Social TV Buzz" wertet kontinuierlich die Social-Media-Effekte serieller Formate im deutschen Fernsehen aus. Die öffentlich-rechtlichen Sender sind ausgeklammert. Das Analyse-Tool ordnet die Anzahl von allen Posts auf Twitter den laufenden Sendungen zu. Seit Anfang des Jahres konzentriert sich die Analyse ausschließlich auf Twitter als wichtigstes Second Screen-Medium bei der Live Kommentierung von TV-Formaten.

[m]Science ist die zentrale Abteilung für Markt- und Mediaforschung in der Agenturgruppe GroupM.

Sie möchten exklusive Medienstorys, Jobkolumnen und aktuelle Top-Personalien lesen? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen kressexpress. Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.