Job des Tages: Funke sucht einen Produktionsredakteur (m/w/d) in Berlin

03.11.2020
 
 

Die Funke Mediengruppe möchte sich bei der reichweitenstarken Mantelredaktion in der Berliner Friedrichstraße verstärken. Dort wird ab sofort ein Produktionsredakteur (m/w/d) gesucht.

Auf der Stelle wird man hauptsächlich mit der Textbearbeitung im Content-Management-System inklusive der Bildauswahl betraut sein. Crossmedial wird man kanalunabhängige Inhalte aufbereiten. Die Texte redigiert und optimiert man unter Berücksichtigung von SEO-Standards.

Diese Aufgaben umfassen dann auch die Datenanalyse und die intensive Nutzung des Redaktions-Dashboards. Wichtig ist, dass man für verschiedene redaktionelle Arbeiten die Qualitätskontrolle sowie die Erfolgskontrolle über die Resonanz der Artikel sowie der Prozesse und Themen übernimmt.

Job-Kandidaten müssen ein Studium abgeschlossen sowie ein Volontariat oder eine vergleichbare Ausbildung absolviert haben. Unerlässlich sind zudem crossmediale Erfahrungen im Bereich Medien und Journalismus. Mit CMS-Systemen, sozialen Netzwerken und mit gängiger Redaktions-Software muss man souverän umgehen können.

Punkten wird man mit einer schnellen und sicheren Themenaufbereitung sowie einer ausgeprägten Online-Affinität. Flexibilität, Belastbarkeit, Teamfähigkeit und Organisationstalent werden erwartet. Außerdem sollte man zum Schicht- sowie Sonntags- und Feiertagsdienst bereit sein.

Mehr Informationen zu diesem Top-Job gibt es im Jobportal von kress.de.

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.                            

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.