Grenzt an Rufmord: Leyendecker erwägt Klage gegen den Spiegel

05.11.2020
 

Die Auseinandersetzung zwischen Hans Leyendecker und dem Spiegel spitzt sich zu. Der Investigativjournalist erwägt nun einem epd-Bericht zufolge eine Klage gegen das Nachrichtenmagazin. Es geht um eine RAF-Titelgeschichte im Spiegel von 1993.

Der Reporter Hans Leyendecker sieht sich durch einen "Spiegel"-Bericht verunglimpft und erwägt deshalb juristische Schritte. "Eine Anwaltskanzlei prüft gerade, ob ein Unterlassungsanspruch besteht", sagt Leyendecker der Nachrichtenagentur epd. "Sodann werde ich entscheiden, ob es sich lohnt, gegen dieses missglückte Stück vorzugehen."

Hintergrund ist der kürzlich veröffentlichte Abschlussbericht einer "Aufklärungskommission" des Spiegel. Dieser befasst sich mit einer Titelgeschichte aus dem Jahr 1993 zum GSG-9-Einsatz in Bad Kleinen und äußert erhebliche Zweifel an Leyendeckers Angaben zur Entstehung des Artikels (kress.de berichtete). Der "Spiegel" wollte sich nach epd-Angaben nicht zu Leyendeckers Ankündigung äußern.

Tipp: Das Wichtigste aus den Medien - einmal am Tag: Jetzt den kressexpress bestellen.

Leyendecker, der von 1979 bis 1997 für den "Spiegel" arbeitete, sagte epd, die Verfahrensweise der Kommission sei eine Zumutung und der Bericht "handwerklich eine Katastrophe" und verweist darauf, dass er einen umfangreichen Fragenkatalog des Magazins zum Thema ausführlich beantwortet habe. Im Bericht der Kommission seien aber wichtige Details aus seiner Stellungnahme unzulänglich behandelt worden. "Diese Art der Darstellung ist unseriös und grenzt an Rufmord", wird Leyendecker von epd zitiert.

Beim Einsatz der Polizei-Spezialeinheit GSG 9 in Bad Kleinen starben 1993 ein GSG-9-Beamter und der RAF-Terrorist Wolfgang Grams.

Zur Person: Leyendecker arbeitet heute für die "Süddeutsche Zeitung" und gehört zu den profiliertesten Journalisten im investigativen Bereich.

Sie möchten exklusive Medienstorys, Jobkolumnen und aktuelle Top-Personalien lesen? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen kressexpress. Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden.

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.