Job des Tages: inFranken.de sucht einen Online-Redakteur (m/w/d) in Bamberg

19.11.2020
 
 

Das Portal inFranken.de aus der Mediengruppe Oberfranken fährt weiter auf Wachstumskurs - auch personell. Daher wird am Standort Bamberg nun ein Online-Redakteur (m/w/d) mit Schwerpunkt SEO gesucht.

Auf der Stelle wird man Themen eigenständig finden, sie recherchieren und umsetzen. So erstellt man News- und Ratgeber-Beiträge für die Mobile-, App- und Desktop-Nutzung. Wichtig ist dabei, dass man die Inhalte bei Google News, in aktuellen Newsboxen, in den organischen Suchergebnissen, bei Google News Showcase sowie bei Google Discover platziert (und natürlich wissen muss, wovon eben die Rede war).

Eine zentrale Aufgabe ist, dass man bestehende und eigene Beiträge für Google im Short- wie im Long-Tail-Bereich optimiert. So arbeitet man daran mit, für inFranken.de eine redaktionelle SEO-Strategie zu entwickeln. Datengetriebene Artikel und Artikelserien erstellt man auf Basis von Keyword-Analysen. Alle Maßnahmen müssen dabei natürlich mit Blick auf die jeweiligen Reichweiten mit den gängigen Analyse-Tools überwacht werden.

Den Arbeitstag wird man dabei manchmal schon früher beginnen, um schon am Morgen bei Google richtig durchzustarten. Außerdem übernimmt man Früh- und Spätdienste im Nachrichtendienst, der rund ein Drittel der Arbeitszeit ausmachen wird. Dafür sollte man belastbar und zudem in der Lage sein, mehrere Bälle gleichzeitig in der Luft zu halten.

Job-Kandidaten müssen ein Studium der Medienwissenschaften oder einen vergleichbaren Studiengang und ein Volontariat erfolgreich abgeschlossen haben. Pflicht sind zudem mindestens zwei Jahre Berufserfahrung im Online-Journalismus sowie einschlägige SEO-Kenntnisse. Mit aktuellen Entwicklungen und Trends auf diesem Gebiet sollte man sich bestens auskennen, ebenso grundlegend mit den gängigen Geschäftsmodellen im Online-Business.

Mehr Informationen zu diesem Top-Job gibt es im Jobportal von kress.de.

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.                            

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.