Mantelpartner: So arbeiten die NOZ und die Kölnische Rundschau künftig zusammen

23.11.2020
 

Die Neue Osnabrücker Zeitung (NOZ) wird zukünftig die überregionalen Inhalte aus den Ressorts Politik, Wirtschaft, Kultur, Vermischtes und Sport für die Kölnische Rundschau (DuMont) liefern. Wie die Verantwortlichen die Parnterschaft begründen.

Ab 2021 beginnt die Kooperation dieser beiden Medienhäuser, die neben der Produktion druckfertiger Zeitungsseiten auch Inhalte für die verschiedenen digitalen Kanäle der Kölnischen Rundschau (DuMont Mediengruppe) und ihrer Lokalausgaben umfasst.

"Es ist sehr erfreulich, mit dem Verlag Kölnische Rundschau ein sehr traditionsreiches Medienhaus als neuen Geschäftspartner gefunden zu haben. Die Kölnische Rundschau ist unser erster Mantelkunde in Nordrhein-Westfalen. Das zeigt uns, dass die Qualität unserer Redaktion nicht nur im Norden Deutschlands geschätzt wird", so Axel Gleie und Jens Wegmann, Geschäftsführer von NOZ Medien/mh:n Medien, über die neue Partnerschaft.

Auch Helmut Heinen, Herausgeber der Kölnischen Rundschau, freut sich auf die Kooperation: "Mit der Neuen Osnabrücker Zeitung haben wir einen neuen Partner gefunden, der unserem publizistischen Anspruch mit seinem Verständnis von Qualitätsjournalismus gerecht wird."

"Journalismus für Nordrhein-Westfalen und speziell für den Großraum Köln machen zu dürfen, ist ein großes Kompliment für unsere Redaktion“, sieht Ralf Geisenhanslüke, Chefredakteur der Neuen Osnabrücker Zeitung, gerade die überregionale Berichterstattung seiner Redaktion bestätigt.

Hintergrund: Bisher liefert die NOZ/mh:n-Gemeinschaftsredaktion nicht nur druckfertige Seiten und Inhalte an externe Verlage in Norddeutschland, sondern versorgt auch in der eigenen Unternehmensgruppe die Titel des sh:z in Flensburg, der Schweriner Volkszeitung sowie die Titel des A.Beig-Verlages in Pinneberg mit überregionalen Inhalten.

Sie möchten exklusive Medienstorys, Jobkolumnen und aktuelle Top-Personalien lesen? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen kressexpress. Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.