Warum stern-Führungskraft Nicole Granzin zur Looping Group wechselt

 

Ein spannendes neues Wirkungsfeld hat Nicole Granzin gefunden: Sie wird sich ab 1. Januar für die Looping-Group-Tochterfirma Beautiful Minds Media als Chief Operating Officer unter anderem um den Titel Madame kümmern - eng an der Seite von Petra Winter.

Nicole Granzin kommt vom Gruner + Jahr Wochenmagazin Stern, wo Dominik Wichmann, Geschäftsführer des Medienunternehmens Looping Group bekanntlich einst zwischenzeitlich Chefredakteur war. Bis Sommer dieses Jahres war Granzin Geschäftsführende Redakteurin des Stern und dort für alle Personal- und Kostenthemen der Marke beratend und verwaltend verantwortlich.

Bei Beautiful Minds Media wird Granzin eng an die Seite von Petra Winter, der Chefredakteurin von Madame und Monsieur, rücken. Die beiden Modetitel kommen, wie zuletzt berichtet, zum 1. Januar zur Looping Group, die sie von Bauer erworben hat. In die Verkaufsgespräche mit der Bauer Media Group war Granzin bereits federführend eingebunden, heißt es bei der Looping Group in Hamburg.

Peter Greve, Co-Founder der Looping Group und Geschäftsführer von Beautiful Minds Media, sagt. "Ebenso wie meinen Mitgründern Rüdiger Barth und Dominik Wichmann ist mir Nicole Granzin aus meiner Zeit beim stern in bester Erinnerung. Großartig, dass wir unsere vertrauensvolle Zusammenarbeit nun unter ganz anderen Umständen fortsetzen! Wir freuen uns außerordentlich, eine so kompetente und erfahrene Kollegin in unserem Team begrüßen zu dürfen."

Hintergrund: Die Looping Group versteht sich als "Brand Publishing House" mit Standorten in Berlin, Hamburg und München. Gegründet und geleitet von Medienmachern, ihr Team besteht aus nun über 130 Mitarbeitern, darunter Journalisten, Data-Analysten, Kreative und Strategen.

Sie möchten exklusive Medienstorys, Jobkolumnen und aktuelle Top-Personalien lesen? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen kressexpress. Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.