Hoffnung stirbt zuletzt

Wer Schlimmes erleben muss, wie etwa die Zerstörung des eigenen Hauses durch eine Unwetterkatastrophe, und im wahrsten Sinne des Wortes vor den Trümmern seiner Existenz steht, für den ist Hoffnung das Wichtigste. Die Hoffnung auf ein neues Kapitel, in dem wieder bessere Zeiten kommen. Und diese Hoffnung versucht das American Red Cross mit seinen Aktionen zu realisieren. Dafür braucht es Spenden, gerade jetzt zum Jahresende. Die Agency BBDO aus New York hatte die Idee zum Kampagnenfilm, der ganz ohne Worte auskommt, um die Botschaft rüberzubringen: Die Hoffnung stirbt zuletzt.

06.12.2020
Sponsor:
American Red Cross
Produkt:
Spendenkampagne
Agentur:
BBDO New York, USA
Wann und wo:
07.12.2020, YouTube
Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.