Chefredakteurswechsel bei Horizont: Eva-Maria Schmidt steigt auf - Uwe Vorkötter scheidet aus - Volker Schütz mit neuer Aufgabe

10.12.2020
 

Bei Horizont, dem Branchenmagazin aus der dfv Mediengruppe, gibt es einen Führungswechsel. Eva-Maria Schmidt wird alleinige Chefredakteurin. Uwe Vorkötter macht seinen Platz frei. Volker Schütz übernimmt eine frische Aufgabe. Mehr über die Top-Personalien.

Zum 1. Februar 2021 wird Eva-Maria Schmidt (53 alleinige Chefredakteurin von Horizont. Sie übernimmt damit beim Branchenmagazin aus der dfv Mediengruppe die redaktionelle Verantwortung für das gesamte inhaltliche Produktangebot des Fachmediums für Marketing, Agenturen und Medien.

Zur Person: Schmidt ist seit 1. Juni 2019 stellvertretende Chefredakteurin der Horizont Medien. In die Redaktion eingetreten ist sie bereits im Jahr 2000 und leitete dort seit 2004 verschiedene Ressorts. Unter anderem war sie für Horizont Online und Karriere zuständig, die Expansion von Horizont in der Schweiz hat sie als Projektleiterin vorangetrieben. Schmidt hat Romanistik, Germanistik und Hispanistik an der Goethe-Universität Frankfurt studiert, bevor sie in den Journalismus eingestiegen ist.

Uwe Vorkötter (67) scheidet Ende Januar 2021 aus der Chefredaktion aus. Er wird Horizont als Autor verbunden bleiben und repräsentative Aufgaben für die Medienmarke wahrnehmen. Der Geschäftsführung der dfv Mediengruppe steht er darüber hinaus als Berater, insbesondere in redaktionellen und publizistischen Fragen, zur Verfügung.

Volker Schütz (61), bislang Chefredakteur mit Schwerpunkt Online, übernimmt zum 1. Januar 2021 neue Aufgaben in der dfv Mediengruppe. Er wirkt seit 30 Jahren in der Redaktion von Horizont, davon fast 20 Jahre als Chefredakteur. Künftig soll Schütz wird seine Erfahrung und sein Know-how in die Entwicklung neuer, bereichsübergreifender Contentformate mit Fokus auf Digital und Veranstaltungen einbringen.

Jürgen Scharrer bleibt unverändert Chefreporter von Horizont.

dfv-Geschäftsführer Markus Gotta erklärt zum Wechsel in der Chefredaktion: "Mit Eva-Maria Schmidt übernimmt eine erfahrene Blattmacherin und Moderatorin von Veranstaltungen sowie eine ausgewiesene Expertin im Online-Journalismus die redaktionelle Führung von Hoizont. Sie wird die Digitalisierung des Mediums weiter vorantreiben, die sie in den vergangenen Jahren bereits mit Uwe Vorkötter und Volker Schütz maßgeblich gestaltet hat."

Sie möchten exklusive Medienstorys, Jobkolumnen und aktuelle Top-Personalien lesen? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen kressexpress. Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden.

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.