Jobs des Tages: Redaktionsvolontäre (m/w/d) in Südthüringen gesucht

11.12.2020
 
 

Die HSC Content GmbH, eine Tochter der Südwestdeutschen Medienholding (SWMH), möchte bei ihren Regionalzeitungen vielversprechende Talente ausbilden. An sieben Standorten in Südthüringen werden zum nächstmöglichen Zeitpunkt Redaktionsvolontäre (m/w/d) gesucht.

Als Einsatzort kann man zwischen Bad Salzungen, Hildburghausen, Ilmenau, Meiningen, Schmalkalden, Sonneberg und Suhl wählen. Dort wird man für Tageszeitungen wie Freies Wort, Südthüringer Zeitung, Meininger Tageblatt und deren gemeinsamen Online-Auftritt schreiben.

Während des Volontariats lernt man, professionell Nachrichten, Reportagen, Features, Kommentare und Essays zu verfassen. Dafür hinaus recherchiert, interviewt, redigiert und produziert man. In der Vollredaktion wird man sämtliche Ressorts durchlaufen. Die Ausbildung ist dabei strikt crossmedial ausgerichtet, jeweils betreut durch erfahrene Redakteure.

Teil des Lehrplans ist es, ein mehrwöchiges Grund- und Aufbauseminar zu absolvieren sowie je nach Neigung zusätzlich weitere Seminareinheiten zu belegen. Zudem finden regelmäßig Inhouse-Workshops statt, außerdem gibt es Feedback-Gespräche mit dem Chefredakteur. Entweder bei der Süddeutschen Zeitung, dem Bayerischen Rundfunk oder bei der dpa wird man ein Praktikum absolvieren können.

Bewerber müssen ein Studium erfolgreich abgeschlossen haben und über erste journalistische Erfahrungen etwa über eigene Blogs, Praktika oder freiberufliche Tätigkeiten verfügen. Wichtig ist, dass man sich offen für unterschiedliche Stilformen zeigt und sich auch für digitale Storytelling-Möglichkeiten begeistern kann. Ein Führerschein der Klasse B wird erwartet.

Mehr Informationen zu diesem Top-Job gibt es im Jobportal von kress.de.

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.                            

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.