Zahl der Frauen in ZDF-Führungsfunktionen auf Höchstwert

14.12.2020
 

Im ZDF ist die Zahl von Frauen in Führungsfunktionen so hoch wie nie. Von 2010 bis 2019 stieg ihr Anteil von 33,8 auf 40,4 Prozent. Der Intendant Thomas Bellut will noch mehr.

Was die Zahl von Frauen in Führungspositionen betrifft, sei man auf einem sehr guten Weg, sagte ZDF-Intendant Tomas Bellut vor dem Fernsehrat in Mainz bei der Vorstellung des Berichts der Gleichstellungsbeauftragten Marita Lewening. Bellut will den Prozess weiter vorantreiben, "bis wir unser Ziel erreicht haben: eine paritätische Besetzung von Führungspositionen".

In der Verwaltungsdirektion hat das ZDF nach eigenen Angaben das angestrebte Ziel der Parität bereits erfüllt: 58 Prozent der Führungsfunktionen sind dort mit Frauen besetzt. Über dem Senderdurchschnitt liegen demnach auch die Programmdirektion (42 Prozent) und die Chefredaktion (43 Prozent).

Insgesamt bewege sich die Beschäftigungsquote von Frauen im ZDF bei 50,4 Prozent. Seit mehr als zehn Jahren gebe es damit ein ausgeglichenes Verhältnis zwischen Frauen und Männern im Unternehmen, so das ZDF.

Sie möchten exklusive Medienstorys, Jobkolumnen und aktuelle Top-Personalien lesen? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen kressexpress. Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.