Job des Tages: SOS-Kinderdorf sucht einen Online-Redakteur (m/w/d) in München

15.12.2020
 
 

SOS-Kinderdorf e.V., der freie, gemeinnützige Träger von Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe, möchte sich kommunikativ verstärken. In der Geschäftsstelle in München wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein Online-Redakteur (m/w/d) mit Schwerpunkt SEO gesucht.

Zum Einsatz kommen wird man im dortigen Referat Markendialog im Marketing-Ressort. Einbringen wird man sich unter anderem mit der Keyword-Recherche und der Analyse für neuen Content. Generell geht es um die operative Umsetzung aller OnPage-Standard-SEO-Maßnahmen, um die Ziele der Website zu verbessern.

Dafür muss auch die Seitenarchitektur und der Aufbau der Content-Seiten nach SEO-Gesichtspunkten optimiert werden - jeweils in Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Teams aus dem Marketing- und Kommunikationsbereich. Inhaltlich wird man nicht nur alle erstellten Texte und Inhalte nach SEO-Kriterien ausrichten, sondern auch Newsletter planen und umsetzen.

Bewerber müssen ein Studium vorzugsweise im Bereich Kommunikation, Medienwissenschaften oder Marketing abgeschlossen haben oder eine entsprechende Ausbildung mit weitergehender Qualifizierung nachweisen können. Unerlässlich sind professionelle Kenntnisse und mehrjährige Erfahrung in der Anwendung von Content-Management-Systemen sowie natürlich im Bereich SEO.

Idealerweise hat man zudem Knowhow im Umgang mit Newsletter-Tools sowie mit der Konzeption und Umsetzung von Landing-Pages gesammelt. Wichtig ist, dass man mit sehr guten analytischen, konzeptionellen und redaktionellen Fähigkeiten überzeugt sowie selbstständig, proaktiv und strukturiert arbeitet.

Mehr Informationen zu diesem Top-Job gibt es im Jobportal von kress.de.

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.                            

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.