Er kommt von Bauer: Robert Julius Rau ist Chief Financial Officer der Tagesspiegel-Gruppe

17.12.2020
 

Robert Julius Rau ist neuer Chief Financial Officer beim Tagesspiegel. Er verantwortet die kaufmännische Steuerung sämtlicher Aktivitäten der Tagesspiegel-Gruppe. Zuletzt war Rau als CFO für das Deutschlandgeschäft der Bauer Media Group tätig.

Zur Person: Robert Julius Rau verfügt über langjährige Erfahrung im kaufmännischen Bereich. Er bekleidete in verschiedenen Branchen u.a. als Geschäftsführer die Position des kaufmännischen Leiters und Chief Financial Officers. 2017 wechselte er in die Medienbranche. Vor seinem Wechsel zur Tagesspiegel-Gruppe steuerte Rau bei der Bauer Media Group als CFO das Deutschlandgeschäft.

Ulrike Teschke, Geschäftsführerin Tagesspiegel, über den Neuzugang: "Mit Robert Julius Rau haben wir einen versierten neuen Kollegen gewonnen, der viel Know-how mitbringt. Neben seiner Medienexpertise wird er seine vielfältigen Erfahrungen aus anderen Branchen in die Tagesspiegel-Gruppe einbringen, um diese für kommende Herausforderungen zu wappnen und strategisch weiterzuentwickeln."

Sie möchten exklusive Medienstorys, Jobkolumnen und aktuelle Top-Personalien lesen? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen kressexpress. Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden.

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.