Job des Tages: Fraunhofer-Institut sucht einen Pressesprecher (m/w/d) in Freising

18.12.2020
 
 

Die renommierte Forschungseinrichtung Fraunhofer-Institut für Verfahrenstechnik und Verpackung stockt im Kommunikationsbereich auf Ebene der Institutsleitung auf. In Freising wird zum nächstmöglichen Termin ein Pressesprecher (m/w/d) gesucht.

Wichtigstes Ziel auf der Stelle ist es, die herausragenden wissenschaftlichen Erkenntnisse aus dem Haus in eine verständliche Sprache zu übersetzen und sie so einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Gleichzeitig kümmert man sich darum, Anregungen von "draußen" aufzunehmen und in die Institutsarbeit einfließen zu lassen.

Dabei ist man direkt an die Institutsleitung angebunden und bringt dort sein gutes Gespür für das ideale wirtschaftspolitische Gespräch ein. Auf Augenhöhe wird man mit den Entscheidungsträgern, aber auch mit der allgemeinen interessierten Bevölkerung in einen Dialog treten. Dabei setzt man auf alle modernen Kommunikationsplattformen, darunter auch Podcasts und soziale Medien.

In Zusammenarbeit mit den Fachwissenschaftlern des Hauses wird man deren Ergebnisse öffentlichkeitswirksam und journalistisch prägnant aufarbeiten. Dabei betreut man Print- und Online-Publikationen redaktionell mit. Außerdem arbeitete man Beiträge, Posts, Reden und Interviews aus.

Mehr Informationen zu diesem Top-Job gibt es im Jobportal von kress.de.

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.                            

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.