Ex-Bild-Führungskraft Matthias Kluckert leitet das neue K3-Büro in Berlin

 

Die Ludwigsburger Kommunikationsagentur K3 baut neben der Niederlassung in Köln nun auch in Berlin einen dritten Standort auf: Dafür steigt Matthias Kluckert als Partner ein und wird Leiter des Hauptstadtbüros. Er kann unter anderem auf alte Bild-Kontakte bauen.

Der 38-Jährige soll künftig das Gesamtgeschäft und die Strategie der Agentur mitgestalten. Matthias Kluckert hatte acht Jahre lang für Bild gearbeitet, zuletzt als Vize-Lokachef Berlin in der Redaktionsgemeinschaft von Bild und B.Z.

Nach seiner Journalisten-Zeit hatte er bereits die Seiten gewechselt: Kluckert kommt vom Gabelstaplerhersteller Linde Material Handling, wo er seit 2016 als Senior Director Content and Editorial für die interne und externe Kommunikation sowie für Marketingmaßnahmen zuständig war.

K3-Geschäftsführer Alexander Oehler begrüßt den Neuzugang, der auch Partner der Agentur wird, als "hochkarätigen Content-Experten" an Bord. K3 will trotz aktueller Pandemiekrise rasch weiter wachsen.

Hintergrund: Die Agentur K3 wurde 2001 in Köln gegründet und hat ihren Hauptsitz in Ludwigsburg bei Stuttgart. Wichtige Kunden sind unter anderem Porsche Design, das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt sowie die Kion Group.

Sie möchten exklusive Medienstorys, Jobkolumnen und aktuelle Top-Personalien lesen? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen kressexpress. Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.