Exklusiv: Stefanie Hartmann trommelt als CMO für den Podcast-Experten Julep Media

 

Nach kress.de-Informationen soll Stefanie Hartmann als Chief Marketing Officer für Julep Media kräftig Gas geben. Der Posten bei dem schnell wachsendem Münchner Unternehmen wurde für sie neu geschaffen. Sie soll die Marke stärker bekannt machen.

In den Zuständigkeitsbereich von Neuzugang Hartmann fallen vor allem die Planung und Ausarbeitung von B2B- sowie B2C-Marketing-Strategien, aber auch die Akquise neuer Nutzer und die strategische Weiterentwicklung der Marke.

Für ihre neuen Aufgaben bringt Stefanie Hartmann einschlägige Erfahrungen mit: Sie war von 2018 bis 2020 für Poster XXL tätig, zuletzt als Team Manager CRM. Ihre Karriere hatte die Wirtschaftspsychologin einst bei der Group-M-Tochter Quisma gestartet. Danach war sie unter anderem für Social Media Interactive im Einsatz.

Hintergrund: Julep Media versteht sich als Deutschlands führender Technologie-Anbieter für Podast-Werbung. Zum Inventar des Anbieters, der schnell wächst und mittlerweile mehr als 25 Beschäftigte an den drei Standorten München, Berlin und Hamburg in Lohn und Brot hält, zählen nach eigenen Angaben mehr als 250 Audio-Shows, mehr als 30.000 Episodne sowie mehr als 13 Mio Streams pro Monat. CEO von Julep ist Steffen Hopf, als COO fungiert Christian Rymarkenko. Zu den Gründer zählen unter anderem Ex-ProSiebenSat.1-Vorstand Marcus Englert.

Sie möchten exklusive Medienstorys, Jobkolumnen und aktuelle Top-Personalien lesen? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen kressexpress. Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.