Job des Tages: Zukunft Gas sucht einen Referenten Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d) in Berlin

14.01.2021
 
 

Die Initiative Zukunft Gas der deutschen Gaswirtschaft möchte sich kommunikativ verstärken. In Berlin wird ab sofort ein Referent Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d) gesucht.

Unter einem Dach vertritt ein interdisziplinäres Team aus Ingenieuren, Kommunikations- und Politikexperten die Marke und das Produkt Erdgas gegenüber Politik, Medien und Verbrauchern. Im Zentrum stehen Fragen rund um eine sichere Energieversorgung und für ein gutes Klima; die Marktentwicklung bei Biogas und Wasserstoff hat man in Berlin ebenfalls fest im Blick.

Als Vermittler dieser Ansätze wird man zielgruppengerecht multimediale Inhalte für die Social-Media-Kanäle der Initiative konzipieren und erstellen - vor allem für Twitter und LinkedIn. Für das Multimedia-Energiestudio entwickelt man Inhalte und Formate. Dabei hält man engen Kontakt zu Pressevertretern und beantwortet deren Anfragen. Im Rahmen eines täglichen Monitorings erstellt man Presseclipping-Berichte, um die Stimmung im Land auszuwerten.

Bewerber für den Posten müssen Erfahrungen im Journalismus, in der Unternehmenskommunikation oder im Agenturumfeld nachweisen können. Außerdem sollte man sich bestens professionell mit sozialen und digitalen Medien auskennen sowie Knowhow im audiovisuellen Storytelling mitbringen. Ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Kommunikationswissenschaften, Publizistik, Politikwissenschaften oder vergleichbare Qualifikationen sind Pflicht.

Zukunft Gas freut sich auf Job-Kandidaten, die sich durch großes Interesse an Energie- und Klimaschutzthemen hervortun. Sie müssen sich durch Kreativität, ein hohes Qualitätsbewusstsein, Belastbarkeit sowie Kontaktfreudigkeit auszeichnen. Verhandlungssichere Englischkenntnisse sind unverzichtbar.

Mehr Informationen zu diesem Top-Job gibt es im Jobportal von kress.de.

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.                            

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.