Deloitte-Topberater Olaf Peter Schleichert heuert in OMMAX-Führung an

 

Olaf Peter Schleichert hat Deloitte den Rücken gekehrt und auf Unternehmensseite angedockt: Er wird mittlerweile fünfter Partner der Digitalberatung OMMAX mit Hauptsitz in München und leitet künftig den Standort Berlin.

Dadurch sichert sich die europäische Digitalberatung enormes Topmanagement-Knowhow: Auch bei Deloitte war der KI-Experte Schleichert Partner, zuständig für den Bereich Deloitte Anayltics. Bei seinem neuen Arbeitgeber OMMAX wird er sich ähnlicher Aufgaben annehmen. Sein Beritt umfasst die Disziplinen Analytics, Business Intelligence und Künstliche Intelligenz. Außerdem wird Olaf Peter Schleichert dem Büro in Berlin voranstehen.

Für seine neuen Aufgaben bringt Schleichert einen großen Erfahrungsschatz mit. Er kann auf weitreichende Expertise in den Bereichen Automobil, Financial Service und Public Sector zurückgreifen. Seine Erfahrungen in den Bereichen Business Intelligence und Data Science speisen sich aus rund 20 Jahren auf diesem Gebiet. Zuletzt war er maßgeblich am Aufbau von Deloittes Analytics Institute beteiligt, leitete die Bereiche Deloitte Analytics und Deloitte Public Services Consulting und stand dem KI Park Deutschland als Managing Director vor. Schleichert gilt in Europa als einer der führenden Experten für komplexe Datenprojekte und war an der Umsetzung von über 200 Projekten – darunter für namhafte Unternehmen wie Daimler, BMW und die Deutsche Bank – beteiligt.

Als "einen der führenden und erfahrensten Experten Europas" und als "hoch professionellen Visionär" bezeichnet den Board-Neuzugang der OMMAX-Gründer und -Partner Toni Stork.

Hintergrund: OMMAX ist eine internationale Digitalberatung mit Hauptsitz in München. Das Haus betreut mittelständische Unternehmen, Konzerne und mehr als 100 Private-Equity-Firmen auf der ganzen Welt in Fragen der Digitalstrategie, der digitalen Plattformmodelle, im Bereich Commerce, Datenwissenschaft sowie Transaktionen. OMMAX beschäftigt rund 150 internationale Experten.

Sie möchten exklusive Medienstorys, Jobkolumnen und aktuelle Top-Personalien lesen? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen kressexpress. Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.