Job des Tages: Teamlead Key Account Management (m/w/d) in Hamburg gesucht

21.01.2021
 
 

Das Digitalunternehmen endios, Deutschlands führender Anbieter für SmartCity- und SmartEnergy-Apps, möchte sich verstärken. In Hamburg wird ab sofort ein Teamlead Key Account Management (m/w/d) gesucht.

Auf der Position ist man Ansprechpartner für die Key Account Manager des Hause und koordiniert sowie priorisiert ihre Aufgaben. Für den Erfolg der Produkte und die nachhaltige Umsatzsteigerung ist man maßgeblich mitverantwortlich. Entsprechend gilt es, das strategische Vorgehen zu planen und darüber regelmäßig an die Agentur-Leitung zu berichten.

Im Tagesgeschäft ist man persönlich für einen festen Kundenstamm zuständig, den man per Telefon, Mail oder vor Ort berät. Zu diesen Kunden baut man langfristige, vertrauensvolle Beziehungen auf und analysiert ihre Bedürfnisse. Wichtig ist es, Verkaufspotential bei neuen und bestehenden Kunden zu erkennen und in der individuellen Beratung zu überzeugen.

Bewerber sollten bereits einige Jahre Berufserfahrung auf einer ähnlichen Position mitbringen und müssen bereits als Teamlead gearbeitet haben. Unerlässlich ist, dass man im höchsten Maße kundenorientiert eingestellt ist und sich für die Zufriedenheit und den Erfolg der Kunden verantwortlich fühlt. Die Motivation für den Job sollte im Erreichen von Zielen liegen.

Gesucht werden Persönlichkeiten, für die Führung und Teamplay keinen Widerspruch darstellen, die von Proaktivität geprägt sind und lösungsorientiert denken. In der täglichen Arbeit sollte man strukturiert und eigenständig vorgehen. Neben verhandlungssicheren Deutschkenntnissen wird erwartet, dass man gutes Englisch spricht.

Mehr Informationen zu diesem Top-Job gibt es im Jobportal von kress.de.

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.                            

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.