Vom Trainee zur Senderchefin: Ellen Koch führt Frauensender sixx

26.01.2021
 

Bilderbuchkarriere in der Seven.One Entertainment Group: Ellen Koch wird Senderchefin des Frauensenders sixx. Vorgängerin Wiebke Schodder verabschiedet sich in Elternzeit. Mehr über Ellen Koch.

Ellen Koch (34) ist bislang als VP Business Development & Operations bei sixx tätig. Zum 1. Februar 2021 steigt sie zur Senderchefin des Frauensenders auf. Wiebke Schodder (40), seit 2016 verantwortlich für sixx, geht in Elternzeit.

Wolfgang Link, Vorstand ProSiebenSat.1 und CEO Seven.One Entertainment Group, bedankt sich bei Wiebke Schodder "nicht nur für die vertrauensvolle Zusammenarbeit der letzten Jahre, sondern vor allem auch für ihre Energie und Kreativität, mit der sie sixx vom Frauensender in eine echte Multichannel-Brand verwandelt hat." Nun wünscht ihr Link viel Freude mit ihrer kleinen Familie und freut sich auf ihre Rückkehr "in unsere Entertainment-Familie im Herbst".

Zur Person: Ellen Koch kam 2010 als Marketing-Trainee zu ProSiebenSat.1 und begleitete dort u.a. den Launch des Senders sixx, setzte als Brand Manager und später als Channel Manager für ProSieben wichtige Impulse. Im Juni 2016 wechselte die gebürtige Münsteranerin ins Operating Office zu sixx. Seit Januar 2020 ist sie beim Sender außerdem für New-Business-Entwicklungen verantwortlich.

Wolfgang Link: "Dass wir für die Position der neuen Senderchefin ein Talent aus unseren eigenen Reihen gefunden haben, freut mich besonders. Ellen Koch kennt die Marke sixx von Beginn an, ihr Herz schlägt grün. Ihre Leidenschaft für die Marke und ihr Innovationswille werden sixx weiterhin wichtige Impulse geben."

Sie möchten exklusive Medienstorys, Jobkolumnen und aktuelle Top-Personalien lesen? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen kressexpress. Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.