Job des Tages: Referent (m/w/d) für Onlinekommunikation und Marketing in Wiesbaden gesucht

26.01.2021
 
 

Die Wirtschaftsgemeinschaft Zoologischer Fachbetriebe (WZF), die sich für ein verantwortungsvolles Leben mit Tieren einsetzt, möchte sich kommunikativ verstärken. In Wiesbaden wird daher ein Referent (m/w/d) für Onlinekommunikation und Marketing gesucht.

Zentrale Aufgabe der Stelle ist es, die Internet-Auftritte und Newsletter des Hauses weiterzuentwickeln und Relaunch-Maßnahmen zu betreuen. Im Tagesgeschäft geht es um die Webseite-Pflege unter SEO-Gesichtspunkten. Dafür verwaltet man auch die Google-Analytics-Accounts.

Zudem wird man On- und Offline-Marketingmaßnahmen konzipieren und umsetzen sowie Werbemittel wie Anzeigen und Broschüren erstellen. Redaktionell wird man die die Betreuung und Projektleitung von my-fish.org übernehmen. Dafür steuert man auch Autoren sowie Agenturen, verhandelt mit Kooperationspartnern sowie Sponsoren und präsentiert die WZF auf Messen.

Bewerber müssen ein Studium mit Schwerpunkten wie Marketing, PR, Kommunikation oder Online-Journalismus nachweisen können und erste Erfahrungen im Bereich Social Media Marketing oder in der Projekt- und Kampagnenarbeit gesammelt haben. Unerlässlich ist ein tiefes Verständnis für Internet-Zusammenhänge und digitale Medien.

Der künftige Arbeitgeber freut sich auf Organisationstalente, die feinfühlig bei der Koordination von komplexen Projekten mit vielen Beteiligten vorgehen. Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift werden ebenso erwartet wie ein solides Verständnis für politische und wirtschaftliche Zusammenhänge. Wichtige Pluspunkte sammelt, wer bereits mit CMS-Systemen gearbeitet hat und fit ist in der Foto-, Video- und Audio-Bearbeitung.

Mehr Informationen zu diesem Top-Job gibt es im Jobportal von kress.de.

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.                            

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.