Job des Tages: Stellvertretender Chefredakteur (m/w/d) in Gaggenau gesucht

28.01.2021
 
 

Der Fachverlag medialog, der unter anderem die Rundschau für den Lebensmittelhandel und tankstelle herausbringt, stockt auf. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt wird in Gaggenau ein Stellvertretender Chefredakteur (m/w/d) gesucht.

Zentrale Aufgabe der Stelle ist die Unterstützung bei der inhaltlichen und konzeptionellen Führung bei dem B2B-Titel Rundschau für den Lebensmittelhandel. Perspektivisch kann sich daraus die redaktionelle Verantwortung und fachliche Führung der Redaktion ergeben. Zudem geht es um die Weiterentwicklung und den Ausbau des Online-Auftritts und der digitalen Geschäftsfelder.

Generell wird man die Redaktion nach außen zum Handel und zur Industrie vertreten. Gemeinsam mit dem Redaktions- und Anzeigenteam plant man Round-Table-Gespräche und führt sie durch. Außerdem moderiert man diverse Handels- und Industrieveranstaltungen. In allen Belangen arbeitet man eng mit der Verlagsleitung und der Anzeigenabteilung zusammen.

Bewerber für den Job müssen über eine abgeschlossene journalistische Ausbildung sowie Berufserfahrung bei Print- und Online-Medien verfügen. Dies sollte auch Fachmedien umfassen. Mit sämtlichen redaktionellen Abläufen muss man bestens vertraut sein. Dabei sollte man auch schon Teams geführt haben und kommunikationsstark sein.

Das Haus freut sich auf Kandidaten, die sich durch ein sicheres Auftreten und die Fähigkeit, Mitarbeiter zu motivieren, hervortun. Idealerweise bringt man Erfahrungen und Kenntnisse aus der Lebensmittelbranche mit und verfügt über ein Branchennetzwerk. Unerlässlich sind Organisationsgeschick, Kreativität und unternehmerisches Denken.

Mehr Informationen zu diesem Top-Job gibt es im Jobportal von kress.de.

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.                            

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.