Job des Tages: Barmer sucht einen Senior Performance Manager (m/w/d) in Wuppertal

02.02.2021
 
 

Die Krankenversicherung Barmer, die zu den größten in Deutschland zählt, möchte sich im Marketing verstärken. In Wuppertal wird daher ein Senior Performance Manager (m/w/d) gesucht.

Auf der Stelle wird man die Performance-Marketing-Maßnahmen und -Initiativen des Hauses, einschließlich der Suchmaschinenoptimierung, weiter entwickeln. Man konzipiert neue Kampagnen und erschließt in enger Zusammenarbeit mit anderen Fachbereichen sowie externen Partnern und Dienstleistern datengetriebene, skalierbare Potenziale.

Regelmäßig erstellt man dabei Reportings und Analysen zur Erfolgskontrolle und Steuerung der eingesetzten Gelder. Gemeinsam mit dem Team gestaltet man dabei die strategische Jahresplanung sowie gemeinsame Maßnahmenentwicklung und stellen die technischen Schnittstellen sicher. Zudem führt man laufend Marktbeobachtungen und Konkurrenzanalysen durch, um Verbesserungspotenziale zu erkennen.

Bewerber müssen ein wirtschaftswissenschaftliches Studium mit dem Schwerpunkt Marketing erfolgreich abgeschlossen haben oder über vergleichbare Qualifikationen verfügen. Vorausgesetzt werden zudem mindestens drei Jahre Berufserfahrung im Bereich SEA im Unternehmen oder im Agenturumfeld. Mit Search Ads 360, Google Ads, Microsoft Ads und Social Ads muss man sich bestens auskennen.

Barmer freut sich auf Gespräche mit Persönlichkeiten, die sich durch starke analytische Fähigkeiten und ein ausgeprägtes technisches Verständnis, aber auch durch eine schnelle Auffassungsgabe und eine strukturierte Arbeitsweise auszeichnen. Über die neuesten digitalen Trends sollte man stets bestens Bescheid wissen.

Mehr Informationen zu diesem Top-Job gibt es im Jobportal von kress.de.

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.                            

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.