Maximilian Stoll heuert als Topkunden-Betreuer bei Kruger Media an

 

Maximilian Stoll legt sich bei der Berliner Agentur Kruger Media als neuer Account Director ins Zeug und spielt dabei auch seine internationalen Erfahrungen aus. Welchen Vorzeigekunden ihm Agenturchef Michael Frohoff übertragen hat.

Stoll ist nun Teil der Abteilung Digital Strategy und berichtet dort direkt an Steffen Kluever, den Director Digital Strategy der Agentur. Der Neuzugang betreut den wichtigen Mandanten Telekom.

Maximilian Stoll studierte in London, wo er nach ersten Erfahrungen im Bereich App-Entwicklung sowie als selbstständiger Club-Veranstalter 2017 Business Development Manager bei Festticket wurde. Dort sammelte er auch Knowhow im Bereich Key Account. Zusammen mit Festticket zog er 2018 als Head of DACH nach Amsterdam und leitete das niederländische Büro.

Im Sommer 2019 wechselte Stoll als Commercial Director DACH & Central Europe nach Berlin, um auch den Standort weiter auszubauen. Bei Festticket betreute er Kunden wie Live Nation GSA, FKP Scorpio und Deag.

Michael Frohoff, Gründer und CEO von Kruger Media, freut sich, dass Stoll "die perfekten Voraussetzungen" mitbringe, "um die Projekte der Telekom erfolgreich zu leiten und zukunftsweisend aufzubauen".

Hintergrund: Das 25-köpfige Team der 2001 in Berlin gegründeten Agentur Kruger Media hat sich auf die Felder PR, Social Media, Corporate Communications, Influencer Relations und Content Production spezialisiert. Wichtige Kunden sind die Deutsche Telekom, Kia Motors Deutschland, RTLzwei, Viacom, MTV sowie Sony Music Entertainment Germany.

Sie möchten exklusive Medienstorys, Jobkolumnen und aktuelle Top-Personalien lesen? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen kressexpress. Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.