Job des Tages: Referent (m/w/d) Online und Social Media Kommunikation in Berlin gesucht

17.02.2021
 
 

Das Bundesamt für die Sicherheit der nuklearen Entsorgung (BASE) möchte sich kommunikativ verstärken. In Berlin wird daher ab sofort unbefristet und in Vollzeit ein Referent (m/w/d) Online und Social Media Kommunikation gesucht.

Eine der Aufgaben des Hauses ist es, die Endlagersuche in Deutschland zu beaufsichtigen und dafür die Öffentlichkeitsbeteiligung zu organisieren. In diese Aufgaben wird man auf der ausgeschriebenen Stelle eng eingebunden sein, indem man unter anderem digitale Informationsangebote konzipiert, entwickelt und umsetzt. Web-basierte Beteiligungsplattformen wird man aufbauen und weiterentwickeln.

Außerdem geht es um Redaktionsaufgaben bei den Info-Portalen und bei den Social-Media-Aktivitäten - also konkret um die Content-Planung für Text, Bild, Video und Audio. Dabei übernimmt man auch das Monitoring der Maßnnahmen und wertet die Daten aus, um die digitalen Informations- und Beteiligungsangebote laufend zu optimieren.

Bewerber müssen ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium etwa der Studiengänge Journalismus, Kommunikations-, Medien-, Politik- oder Sozialwissenschaften, der Naturwissenschaften oder verwandter Fächer erfolgreich absolviert haben. Wichtig ist, dass man einschlägige mehrjährige Berufserfahrungen nachweisen kann, etwa als Online- bzw. Social-Media-Redakteur.

Gut zum Haus passt man, wenn man an einem der wichtigsten Umweltprojekte Deutschlands mitwirken und den Aufbau des noch jungen Amtes mit Ideen und Engagement unterstützen möchte sowie Freude am projektbezogenen, eigenverantwortlichen sowie kreativen Arbeiten hat. Einstellen sollte man sich unter anderem auf häufige, auch internationale Dienstreisen. Neben muttersprachlichen Deutsch- werden dafür gute Englischkenntnisse erwartet.

Mehr Informationen zu diesem Top-Job gibt es im Jobportal von newsroom.de.

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.                            

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.