Wie Sky-Programmchefin Elke Walthelm mit True Crime und Comedy angreift

 

Sky-Programmchefin Elke Walthelm bringt ab 1. April mit Sky Crime und Sky Comedy zwei neue Sender an den Start. Sie werden mit vielen Eigenproduktionen, darunter auch eine Wirecard-Doku und Formate in Zusammenarbeit mit dem Podcast-Autoren Philipp Fleiter ("Verbrechen von nebenan"), ausstaffiert.

Der neue Sender Sky Comedy wird mit dem Werbeslogan "Immun. Gegen. Schlechte Laune" eingeführt. Dort gibt es ab 1. April unter anderem eine neue Staffel der Reihe "Quatsch Comedy Club" zu sehen. Außerdem bringt Sky die britische Gummipuppen-Satireshow "Spitting Image" mit neuen Folgen nach Deutschland. Kabarettist Dieter Nuhr, üblicherweise ein wichtiges ARD-Gesicht, führt durch die Eigenproduktion "Eine kurze Geschichte des Humors".

Der Sender Sky Crime widmet sich vor allem dem zuletzt boomenden "True Crime"-Genre - ebenfalls auch mit eigenproduzierten Formaten. So schloss die Pay-Plattform unter anderem eine Kooperation mit Philipp Fleiter ab. Dessen Podcast "Verbrechen von nebenan" ist im Netz erfolgreich. Eine entsprechende TV-Adaption des Podcast-Formats soll sich unter anderem mit dem Mord an der zehnjährigen Ursula Hermann im Jahr 1981 befassen, aber auch mit dem spektakulären Raub einer riesigen Goldmünze in Berlin. Graphic-Novel-Szenen illustrieren dabei die möglichen Tat-Abläufe, wie die dpa berichtet.

Sky Deutschland plant auch weitere aufwendige Eigenproduktionen, etwa eine Dokumentation über den Wirecard-Skandal, die Mitte Mai laufen soll. "Um Sky kommen alle True-Crime- und Comedy-Fans nicht mehr herum", sagte die Programmchefin in München.

Hintergrund: Die von Elke Walthelm in einer Online-Pressekonferenz in München vorgestellte Entertainment-Offensive soll insgesamt auf den beiden Sendern mehr als 3800 Episoden, 56 Neustarts, 17 sogenannte "Sky Originals"-Eigenproduktionen und viele deutsche Erstausstrahlungen im laufenden Jahr umfassen. Sky wird die Formate linear zeigen und streamen.

Sie möchten exklusive Medienstorys, Jobkolumnen und aktuelle Top-Personalien lesen? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen kressexpress. Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden.

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.