Britta Schnebel leitet die Sportredaktion von Radio Bremen

 

Die renommierte Sportjournalistin und frühere Leichtathletin Britta Schnebel ist vom Hessischen Rundfunk in Frankfurt in den Norden umgezogen: Sie leitet als neue crossmediale Sportchefin die Sportredaktion von Radio Bremen.

Sie übernimmt den Posten von Ludwig Evertz, der pensioniert wird. Schnebel hat einst an der Deutschen Sporthochschule in Köln studiert und war lange selbst als Leichtathletin aktiv. Später arbeitete sie als  Redakteurin, Moderatorin und Autorin für den NDR in Hamburg im Bereich Radio und Fernsehen.

Dabei kam sie zwischen 2004 und 2007 bei zahlreichen Großveranstaltungen für die ARD zum Einsatz, darunter bei Olympischen und Paralympischen Spielen, den Leichtathletik-Welt- und -Europameisterschaften sowie der Tour de France. Nach ihrem Wechsel zur Vermarktungsagentur des Deutschen Leichtathletik-Verbandes war sie dort als Leiterin der strategischen Kommunikation für Medien-Kooperationen, die Produktion und den Vertrieb des Fernseh-Signals und den Ausbau der digitalen Plattformen verantwortlich.

2014 wechselte Britta Schnebel zum Hessischen Rundfunk und damit zurück in die ARD-Welt. Zuletzt war sie in Frankfurt eine Stellvertreterin des Sportchefs und als Prozessmanagerin der Redaktion tätig.

"Wir freuen uns sehr, dass es uns gelungen ist, mit Britta Schnebel eine sehr erfahrene und ebenso innovative Sportjournalistin und Teamplayerin zu Radio Bremen zu holen", sagt Katja Pietsch, Chefredakteurin Radio Bremen. "Die Sportberichterstattung von Radio Bremen aus Bremen und Bremerhaven findet viel Zuspruch bei den Menschen. Darauf kann Britta Schnebel aufbauen und unser Angebot weiterentwickeln."

Hintergrund: Radio Bremen wurde 1945 gegründet und ist die kleinste Landesrundfunkanstalt der ARD, deren Mitglied sie seit der ARD-Gründung 1950 ist. Intendantin ist seit August 2019  Yvette Gerner.

Sie möchten exklusive Medienstorys, Jobkolumnen und aktuelle Top-Personalien lesen? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen kressexpress. Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden.

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.