Job des Tages: Nordsee-Zeitung sucht einen Online-Redakteur (m/w/d) in Bremerhaven

09.03.2021
 
 

Das moderne Medienhaus der Nordsee-Zeitung stockt personell auf. In Bremerhaven wird ab sofort ein Online-Redakteur (m/w/d) gesucht.

Auf der Stelle wird man hauptsächlich damit befasst sein, das Reichweitenportal NOrd24 mit dem Paid-Portal NORDerlesen durch ein kluges inhaltliches Zusammenspiel zu verzahnen. Dafür wird man das Monotoring der Beiträge übernehmen und ein regelmäßiges Reporting an den Content-Chef abliefern.

In Zusammenarbeit mit weiteren Digital-Redakteuren deckt man die Dienste von 6.00 bis 21.15 Uhr ab und übernimmt dabei redaktionelle Aufgaben für die Digitalprodukte. Für das Verfassen von Beiträgen bearbeitet man Text, Audio, Video und Bilderstrecken und hilft anderen Redaktionen beim Aufbereiten von Videos aus Rohmaterial. Für die Frühkonferenz erstellt man zudem eine "Morgenlage" als Info an die Redaktionen.

Bewerber müssen eine journalistische Ausbildung nachweisen können und sich durch ein tiefes Verständnis für Kanäle und Zielgruppen auszeichnen. Außerdem sollte man sich durch eine ausgeprägte Social-Media-Kompetenz hervortun. Für den Job sind Kreativität, Kontaktfreudigkeit und Kommunikationsbereitschaft sowie Teamgeist und Flexibilität besonders wichtig. Die Bereitschaft zu Früh-, Spät- und Sonntagsdiensten wird erwartet.

Mehr Informationen zu diesem Top-Job gibt es im Jobportal von kress.de.

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.                            

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.