Angriff in der PR: Looping Group holt Stefan Mauerer

12.03.2021
 
 

Die Agentur Looping Group um COO Dominik Wichmann baut eine PR-Unit auf. An der Spitze stehen Stefan Mauerer, Mitgründer von Haeberlein & Mauerer, und Kathrin Steinbichler. Mehr über die Top-Personalie.

Kathrin Steinbichler (Jahrgang 1974) war viele Jahre als freie Journalistin unter anderen für die "Süddeutsche Zeitung" und das ZDF tätig. Zuletzt arbeitete sie als Redakteurin und Homepage-Chefin für die "SZ". Seit Herbst vergangenen Jahres steht sie in Diensten der Looping Group, wo sie nun Kunden inhaltlich in Sachen PR beraten soll.

Steinbichler steht gemeinsam mit Stefan Mauerer, dem Mitgründer der PR-Agentur Haeberlein & Mauerer (heute: Haebmau), an der Spitze der neuen PR-Einheit. Mauerer wird nach Agenturangaben maßgeblich für die Beziehungen zum Neukunden BMW verantwortlich sein. Das PR-Team wird an allen vier Standorten des Kommunikationsdienstleisters - München, London, Berlin und Hamburg - präsent sein, wobei in München eine etwa zwanzigköpfige PR-Truppe aufgebaut werden soll.

Mit der neuen PR-Unit will die Looping Group ihr Angebot im Bereich B2C-Marketing um B2B-Kommunikation erweitern. Zum PR-Kundenportfolio gehören laut Agentur unter anderen bereits UVC Partners, Sanno Capital, der Streamingdienst Sooner, das gemeinnützige Marine Stewardship Council (MSC) und weitere deutsche mittelständische Unternehmen.

Hintergrund: Dominik Wichmann, ehemals Chefredakteur von SZ Magazin und stern hat die Looping Group mit Robin Houcken, Peter Greve und Rüdiger Barth gegründet. Wichmann ist COO, Houcken CEO, Greve wirkt als Head of Content Digital und Barth als Head of Content Print.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.